amjgs432.jpg

Sandra König

dipl. Architektin hdk SIA SWB

mail

 

Geboren 1970 in Berlin (West) als Tochter eines Architekten, wollte ich eigentlich nicht Architektin werden, sondern Bühnenbildnerin.

Von 1989 bis 1996 an der Hochschule der Künste Berlin dann doch Architektur studiert (mit einem Auslandsjahr an der EPF Lausanne 1993/1994 und diversen Praktika in Architekturbüros und am Theater), danach wechselnd im Architekturbüro Viola Beil mit Schwerpunkt Denkmalpflege und Sanierung in Berlin und an verschiedenen Theatern (Berlin, Hamburg, Salzburg) als Bühnenbildassistentin gearbeitet.

Ab 2000 eigenes Architekturbüro in Berlin mit dem Lebenspartner (Hoesch König Architekten), 
parallel dazu Geburt zweier Töchter. Umbauten, Möbelentwürfe, Wettbewerbe.

2007 Umzug nach Zürich, projektweise Mitarbeit im Architekturbüro Vera Gloor AG für Studien und Wettbewerbe

ab 2010 angestellt bei Meyer Gessler Architektinnen

Seit 2012 Teilhaberin von AMJGS Architektur AG


Mir gefällt es, Teil dieser Architekturgemeinschaft zu sein, in der die interne und externe Kommunikation einen hohen Stellenwert hat und eigenverantwortlich aber dennoch im Team, Projekte vom Entwurf bis zur Realisierung betreuen zu können.

Weil mir die Unterstützung und Vernetzung von Frauen in Bauberufen wichtig ist, bin ich aktiv in diversen Frauennetzwerken.

Der Schweizerische Werkbund hat eine lange Tradition in Bezug auf den Wert von guter Gestaltung und dem Austausch zwischen den Disziplinen. Ich engagiere mich im Vorstand und bei der Betreuung der SWB-Gästewohnung Neubühl.

 Tätigkeiten in Vereinen und Projekten

2010 Weiterbildung Minergie Fachpartnerschaft architektur

2017 Jurymitglied Förderpreis SWB OG ZH an der F+F, fachrichtung Textildesign

2016- aktuell Vorstandsmitglied créatrices

2016 Jurymitglied Förderpreis SWB OG ZH an der ZHAW, Fachrichtung Architektur

2015- aktuell Vorstandsmitglied SWB OG ZH

Aktuelle Mitgliedschaften

n-ails.de, frau.sia.ch, creatrices.ch, werkbund.ch,