Apéro

You are here

Rüebli-Hummus

Zutaten 600 g Rüebli
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
1 EL Kreuzkümmel
1 Prise Chili
1 dl Gemüsefond
2 EL griechisches Joghurt
Sesam oder Koriander
Zubereitung Rüebli grob schneiden, zusammen mit gewürfelter Zwiebel in Olivenöl andünsten. Mit 1 EL Kreuzkümmel und Chili würzen, 1 dl Gemüsefond dazugiessen und 10 Min. garen.
Pürieren, abkühlen lassen und mit 2 EL Joghurt verrühren.
Mit Sesam oder Koriander bestreuen und servieren.
Dazu passt geröstetes Fladenbrot.

Typ 
January 2011

Auberginen-Mousse Baba Ghanoush

Zutaten

1-2 grosse Auberginen

2 Knoblauchzehen

3 EL Tahini

3 EL Zitronensaft

Salz

Zubereitung

Den Ofen auf 180° C vorheizen. Die Aubergine waschen und an verschiedenen Stellen mit der Gabel anpiken. Auf dem Backblech 30-45 Minuten backen, bis die Aubergine weich wird und anfaengt, einzufallen. Aus dem Ofen nehmen und abkuehlen lassen. Nachdem die Aubergine genuegend abgekuehlt ist, das Fruchtfleisch mit einem Loeffel aus der Schale loesen oder die Haut einfach abziehen. Im Mixer mit den restlichen Zutaten zu einer weichen Masse puerieren. Einen Tag im Kuehlschrank stehenlassen, bevor die Mousse serviert wird. Sie kann nach Belieben jedoch auch bei Raumtemperatur angerichtet werden. Dazu Pitta-Fladen oder Cracker reichen.

Typ 
June 2006

Thunfischmousse

Zutaten

Für 8-10 Portionen:

2 Dosen Thunfisch in Salzwasser à 150 g

Olivenöl

1 Dose Sardellenfilets

80 g kleine Kapern

1 Bund glatte Petersilie

etwas Chilipfeffer

2 EL Zitronensaft

1 TL abgeriebene Zitronenschale

250 g Mascarpone

Zubereitung

Den abgetropften Thunfisch mit genügend Olivenöl in eine Sc hüssel geben. Dazu die Hälfte der Kapern, die Hälfte der Sardellenfilets und den Zitronensaft geben. Alles mit dem Handmixer pürieren, bis die Konsistenz cremig ist. Mascarpone beigeben und mitpürieren.

Die restlichen Sardellenfilets und die Petersilie fein hacken, zusammen mit der Zitronenschale, den restlichen (ganzen) Kapern und etwas Chilipfeffer mit einem Holzlöffel unterheben und ev. dekorieren.

Kühl stellen und nach ca. 30 Minuten servieren.

Typ 
June 2006
Subscribe to RSS - Apéro